Bereichsleiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft (BLH)

Als Bereichsleiter/in Hotellerie – Hauswirtschaft stehen Ihnen v.a. funktionsspezifische Tätigkeiten wie z.B. als Leiter/in Reinigung, Wäscheversorgung, Gastronomie offen. Mit dem eidg. Fachausweis können Sie anschliessend das eidg. Diplom via der eidg. Berufsprüfung als Leiter/in in FM anstreben.

Arbeitsumfeld und Kontext

Die Absolventinnen und Absolventen der eidgenössischen Berufsprüfung Hotellerie-Hauswirtschaft sind breit ausgebildet und bringen Berufserfahrung mit. Sie können die praktischen und unternehmerischen Kompetenzen zur effizienten und effektiven Führung eines oder mehrerer Bereiche der Hauswirtschaft kombinieren. Anfallende praktische hauswirtschaftliche Arbeiten können sie ausführen, unterstellte Mitarbeitende einführen und ersetzen.

Arbeitsbereiche

Die BLH übernehmen fachliche und organisatorische Verantwortung in den ihnen unterstellten hauswirtschaftlichen Bereichen eines Betriebes, wie Werterhaltung, Reinigungstechnik und -organisation, Wäschereitechnik und -organisation, Gastronomieorganisation im Bereich Beherbergung oder Pflegestationen und der dazugehörigen Entsorgung. Das heisst, sie planen, erfassen, organisieren und evaluieren die Arbeitsleistungen, arbeiten praktisch mit und sind für die professionelle Beschaffung bis zur Entsorgung besorgt.

Sie übernehmen die Verantwortung für die ihnen unterstellten Mitarbeitenden und Lernenden, planen deren Einsatz und Ferien, fördern diese mittels interner und externer Weiterbildung und führen Qualifikationsgespräche durch. Weitere Aufgaben sind die Raumbewirtschaftung und -gestaltung, die Mitarbeit in Projektgruppen, die Organisation und Durchführung von Anlässen, die Umsetzung von Vorgaben der Betriebssicherheit, des Qualitäts-Managements, sowie das Sichern der Nahtstellen zwischen den verschiedenen Abteilungen. Sie verstehen es, die Bedürfnisse interner und externer Kunden, aber auch diejenigen der Mitarbeitenden wahrzunehmen, und können je nach Betriebskultur darauf eingehen und diese adressatengerecht erfüllen.

Je nach Grösse und Organisation des Betriebes sind sie für die gesamte Hotellerie/Hauswirtschaft oder Teilbereiche zuständig. Sie arbeiten nach betriebswirtschaftlichen und administrativen Grundsätzen effizient und effektiv und leisten wichtige Beiträge zur Gesamtleitung einer  hauswirtschaftlichen Abteilung einer Unternehmung oder Institution.

Arbeitsorte

Sie arbeiten und übernehmen Führungsverantwortung:

  • in Heimen, spezialisierten Ausbildungszentren (z. B. für Behinderte), Spitex-Organisationen
  • im Gastgewerbe und in der Hotellerie, Bildungs- und Seminarzentren
  • in Spitälern, Kliniken und Kurhäusern
  • in gewerblich-industriellen Betrieben wie Personalrestaurants und Catering-Unternehmen, Wäschereibetrieben, in
    Reinigungsunternehmen oder in anderen öffentlichen oder privatwirtschaftlich geführten Institutionen.

Besondere Herausforderungen

Für die BLH ist die vielfältige und multikulturelle Kunden- und Personalstruktur eine besondere Herausforderung. Sie müssen mit unterschiedlichsten Kulturen, Bildungsniveaus sowie physischen und psychischen Beeinträchtigungen umgehen können und auch in unvorhergesehenen Situationen flexibel und kompetent handeln.

Ausschreibung und Anmeldeformular