Kompetenznetzwerk fmpro energy

    

Motivation

Viele Initiativen aus den Bereichen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zielen auf die Energieversorgung, den Bau von Gebäuden und deren energetische Effizienz ab.Im Energiemanagement mangelt es an Organisationen, Forschung, Bildungsangeboten, und Austauschmöglichkeiten.

Mittels Energiemanagement können kurzfristig und mit vergleichsweise geringen Investitionen wesentliche Einsparpotenziale nutzbar gemacht werden. Das Facility Management kann somit wesentlich zur Energiewende beitragen.

Idee

fmpro energy wird die führende Plattform für das Energiemanagement aus der Sicht der Nutzungs- und Betriebsphase. Das Kompetenznetzwerk ist ausgerichtet auf die Endenergie in Relation zur Nutzenergie. Der Fokus liegt auf gewerblich und kommerziell genutzten Gebäuden und Industrieanlagen.

Partner

fmpro und das IFM der ZHAW haben 2013 die Idee, ein Kompetenznetzwerk für Energiemanagement zu entwickeln. Mit Bilfinger HSG Facility Management, Cofely Energy Services, EKZ und pom+ konnten namhafte Unternehmen gefunden werden, welche die Initiative unterstützten und mittragen.

Know-how: Energiemanagement – fmpro energy »

Weitere Informationen

Weitere Auskünfte erhalten Sie auch über unsere Geschäftsstelle:

fmpro Schweizerischer Verband
für Facility Management und Maintenance
Geschäftsstelle
Grindelstrasse 6
CH - 8304 Wallisellen
Tel.: +41 58 680 48 30
E-Mail: info@fmpro-swiss.ch