fmpro lanciert Weiterbildungskurse Energiemanagement

12. September 2018 in     

Energiemanagement ist beim Betrieb von Gebäuden und technischen Anlagen ein Thema, zu welchem das Facility Management und die Maintenance einen wichtigen Beitrag leisten kann und muss. Fach- und Führungskräfte im Bereich FM und Maintenance sind ausgesprochene Generalisten, mit stark unterschiedlichen Vorbildungen. Diese Konstellation hat fmpro bewogen, ein Weiterbildungsangebot «Energiemanagement» zu entwickeln, welches die unterschiedlichen Vorkenntnisse und Funktionen von Maintenance- und Facility Managern spezifisch aufnimmt.

Gebäude haben einen grossen Anteil am Gesamtenergieverbrauch in der Schweiz.

Mit gezielten Massnahmen kann der Energieverbrauch von Gebäuden im Betrieb aufgezeigt werden, um Energiesparpotentiale zu erkennen und weitere Massnahmen zu planen und zu realisieren.

Das modular aufgebaute Kursprogramm kann je nach Vorkenntnissen nacheinander oder einzeln besucht werden und umfasst die drei Angebote

  • Grundlagen des Energiemanagements
  • Energiemanagement im laufenden Betrieb
  • Energiemanagement als Managementaufgabe

Die Kurse werden unter Einbezug von Fachleuten aus der Wirtschaft und Bildung entwickelt und wird vom Bundesamt für Energie unterstützt. Die Durchführung der Kurse erfolgt durch den fmpro Schulungspartner Synergis AG und wird in einer ersten Phase an verschiedenen Standorten in der Deutschschweiz durchgeführt. Teilnehmende erhalten nach Abschluss der Kurse ein Zertifikat von fmpro.

GRUNDLAGEN ENERGIEMANAGEMENT

Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse über den Aufbau von Gebäuden und Aufgaben und Funktionen technischer Anlagen in Gebäuden: Energiepolitik; Energie in Immobilien; Behaglichkeit; Energie-Verbrauchzahlen; Nutzen des Energiemanagements; Energiesparpotentiale; Fallbeispiele zum Thema Energiemanagement.

Die Teilnehmenden erkennen die energetische Situation in Gebäuden, zeigen mögliche Energiesparpotentiale auf und planen Massnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs. Sie beschreiben die Prozesse des Energiemanagements.

BETRIEB ENERGIEMANAGEMENT
Dieser Kurs vermittelt vertiefte Kenntnisse
über Aufbau und Betrieb von Messkonzepten und Energiemanagementsystemen von Gebäuden: Bedeutung der Gebäudetechnik; Bestandsaufnahme und Zustandsbewertung; Planung der Instandhaltung; Messkonzept und Messgrössen; Datenmanagement, Energiemanagementsoftware und Reporting; Fallbeispiele zum Thema Energiemanagement.

Die Teilnehmenden erkennen Funktion und Rolle aller Beteiligten im Energiemanagement und können Entscheidungen vorbereiten. Sie setzen die Energiepolitik des Unternehmens um und beschreiben und implementieren Prozesse der Norm ISO 50001.

ENERGIEMANAGEMENT ALS MANAGEMENTAUFGABE
Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse über den Betrieb von Energiemanagementsystemen als Teil des Managementsystems eines Unternehmens: Zusammenarbeit zwischen Nutzer, Betreiber und Eigentümer; Ziele, Motivation und Widerstände zum Energiemanagement; Kommunikation im Unternehmen; Funktionen und Rollen im Energiemanagement; Energiemanagement ISO 50001; Fallbeispiele zum Thema Energiemanagement.

Die Teilnehmenden integrieren das Energiemanagement in das Managementsystem eines Unternehmens.

Die Weiterbildungskurse «Energiemanagement» starten im Frühjahr 2019.  Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle von fmpro oder direkt an Synergis.

https://www.iaisynergis.ch/kurse-lehrgaenge/kurse/energiemanagement/

Weitere Artikel aus