fmpro Symposium: das neue Fach- und Networking-Event für die FM- und Maintenance-Branche

fmpro, der Schweizerische Verband für Facility Management und Maintenance, lanciert ein neues Fach- und Networking-Event für die Branche: das fmpro Symposium findet am 28. und 29. März 2019 zum ersten Mal in Nottwil statt.

Kern der zweitägigen Veranstaltung ist eine hochkarätige Fachtagung mit insgesamt zwölf aktuellen und spannenden Fachvorträgen und Praxisbeispielen mit geballtem, praxisorientierten Wissen:

  • Fläche und Infrastruktur: »Neue Arbeitsplatzkonzepte – Erwartungen und Erkenntnisse aus der Umsetzung«
  • Maintenance: »Kostenoptimierung durch Strategie, Technologie und Organisation«
  • Hospitality Management: »Die Langzeitpflege im Spannungsfeld von Kundenbedürfnissen und Finanzierbarkeit«

Der neue Branchen-Anlass versteht sich zudem als eine offene Plattform für den direkten fachlichen Austausch – ein Ausstellerforum, ein Innovation Market und vor allem die fmpro Night als gesellschaftliches Event tragen auf unterschiedlichen Ebenen dazu bei, das Potenzial der Branche sichtbar und verfügbar zu machen.

»Wir haben das fmpro Symposium als Branchen-Event in der langen Tradition unserer jährlichen Fachtagung und Generalversammlung neu konzipiert« sagt Susanne Baumann, Vorstand fmpro.

Geballtes Fachwissen und intensives Networking

Die Veranstaltung beginnt mit der 9. fmpro Generalversammlung. Der Vorstand gibt in kompakter Form Einblick in die Aktivitäten des Verbandes und einen Ausblick auf künftige Projekte. Im Zentrum des fmpro Symposiums steht die hochkarätige Fachtagung mit disziplinübergreifenden und individuellen, fachlichen Programmpunkten. Die Keynote hält die bekannte Rednerin Sabine Hübner: »Wie Sie Service Performance anders denken«.

Die fmpro Night gibt den Teilnehmern die Möglichkeit ihr bisheriges Netzwerk zu erweitern und neue Potenziale zu erkennen und zu nutzen.

Susanne Baumann sagt: »Mich freut besonders, dass wir neben erstklassigem Know-how auch endlich wieder eine Abendveranstaltung haben, die viel Raum für neue Impulse und die Erweiterung des persönlichen Netzwerkes bietet.«

In der zwangloser Atmosphäre und dem schönen Ambiente des Hotels Sempachersee lassen sich neue Kontakte knüpfen und Ideen für das Business finden. Der Show-Act Erwin aus der Schweiz sorgt für den vergnüglichen Aspekt.

Ein fachlicher Brunch am nächsten Morgen und die anschliessende Besichtigung des Paraplegiker-Zentrums Nottwil mit einem Referat zu FM-Themen in der Einrichtung runden das Gesamtprogramm ab.

fmpro Symposium: Eine Community – individueller Nutzen

Das Symposium richtet sich an Fach- und Führungskräfte der gesamten Branche. Sie erhalten neue Impulse, um sich selbst, ihren Arbeitsplatz, aber auch das ganze Unternehmen weiter zu entwickeln.

Die Veranstaltung bietet:

  • Hochklassiges, aktuelles Know-how mit individuellem Praxisbezug für Fach- und Führungskräfte
  • Disziplinübergreifende Expertise und Networking für mehr Effizienz im Unternehmen
  • Fördern von branchenweiten Kooperationen und Projekten
  • Neue Kontakte und gestärkte Geschäftsbeziehungen für jeden Einzelnen
  • Orientierung, Networking und wertvolles Know-how für unseren Branchen-Nachwuchs
  • Ein gemeinsames Event stärkt das Image der gesamten Branche und der Berufszweige in FM, Maintenance und Hospitality.

Die Kernelemente der Veranstaltung werden simultan in französisch übersetzt.

Über fmpro

Mit 987 Mitgliedern sind wir der grösste nationale Verband in dieser Branche, im Falle der Maintenance auch der Einzige.
Von der Struktur ist fmpro ein Verband der Führungskräfte mit rund 80% der Mitglieder in Kaderfunktionen. Gut 80% der Mitglieder sind innerhalb der Unternehmen für Facility Management und Maintenance zuständig, 20 % bieten Beratung, Dienstleistungen und Services an. fmpro ist primär auf den Schweizer Markt ausgerichtet, pflegt aber über Delegationen den Kontakt zu internationalen Verbänden und Organisationen.

Pressekontakt

Rainer Artho, Geschäftsführer fmpro

fmpro Schweizerischer Verband
für Facility Management und Maintenance
Geschäftsstelle
Grindelstrasse 6
CH - 8304 Wallisellen
Tel.: +41 58 680 48 30
E-Mail: info@fmpro-swiss.ch

Weitere Artikel aus ,