Die Positionierung des FM im Unternehmen

28. Februar 2020 in  ,    

Das Gesundheitswesen ist in Bewegung, der Kostendruck auf die Spitäler ist hoch, zudem stehen sie vor gewaltigen Infrastruktur- und Digitalisierungsvorhaben. Nicht nur der sich verändernde Markt, auch die Patienten- und Mitarbeiter-Erwartungen stellen die Spitäler vor grosse Herausforderungen. 

Unsere Referentin Renate Gröger Frehner, Direktorin Betrieb und Mitglied der Spitalleitung, zeigt am Beispiel des Universitätsspitals Zürich auf, wie die Wahrnehmung und Positionierung des FM als essentieller Player gestärkt wurde und wie die Direktion in die übergeordnete Unternehmensstrategie und die Hauptprozesse eingebettet ist.

Weitere Informationen

Hier können Sie sich für das fmpro Symposium anmelden: Anmeldung

 

Weitere Artikel aus ,