Instandhaltungstag 2020 – Besichtigung KKW Gösgen und Fachthema Flexibilität und Agilität

18. Juni 2020 in     

Der diesjährige Instandhaltungstag findet im Kernkraftwerk Gösgen statt. Die Referate behandeln das Thema Flexibilität und Agilität. 

Nicht erst seit diesem Frühjahr sind flexibles Handeln aufgrund veränderter Markt- und Rahmenbedingungen sowie agile Organisationsformen ein grosses Thema in der Industrie und in der Instandhaltung. Die ausserordentliche Situation rund um das Covid hat uns diese Anforderung an Produktion und Instandhaltung aber nochmals eindrücklich vor Augen geführt. Sei dies in kurzfristigem hoch- oder runterfahren von ganzen Produktionsstätten oder Gebäudeinfrastrukturen.

Wir beleuchten das Thema Agilität und Flexibilität mit einem Einstiegsreferat und zwei konkreten Praxisbeispielen von Unternehmen, welche aufgrund der Covid-Situation in kürzester Zeit auf völlige neue Voraussetzungen reagieren mussten.

Auf die spannenden Referate folgt die Werkbesichtigung, diese besteht aus zwei Teilen: Besuch der neuen Multi-Media-Ausstellung und Rundgang auf dem Werksareal. Die Ausstellung bezieht sich auf die verschiedenen Stromproduzenten, die schweizerische Stromversorgung (heute und in der Zukunft), die Kernenergie, unser Kernkraftwerk im Speziellen sowie die Lagerung von Abfällen. Bei der Besichtigung kommen wir beim Kommandoraum, dem Kühlturm, der Kalkdeponie sowie beim Maschinenhaus vorbei.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen Apéro riche welcher uns Zeit fürs Networking bietet. 

 

Das definitive Programm und Details zur Anmeldung folgen in Kürze.

Weitere Artikel aus