11. Generalversammlung 2021

    

Durchführung der Generalversammlung mit Abstimmung und Protokollierung
Zeitraum Abstimmung: 3. Mai 2021, 12.00 Uhr – 7.- Mai 2021, 17.00 Uhr

Aufgrund der anhaltenden besonderen Lage rund um das Covid hat der Vorstand von fmpro entschieden, die diesjährige Generalversammlung erneut elektronisch durchzuführen und mittels Zirkularbeschluss über die Verbandsgeschäfte abzustimmen.

Zudem wurde am 21. April 2021 eine virtuelle Mitgliederveranstaltung durchgeführt, an welcher der Vorstand über die Aktivitäten, Projekte und Entwicklungen von fmpro berichtete. Rund 40 Mitglieder haben diese Plattform genutzt, um sich live einen Eindruck zur Verbandsentwicklung zu machen.

Die Durchführung der Generalversammlung verlief in zwei Phasen. In der ersten Phase konnten die Mitglieder Fragen und Voten zu den Traktanden einreichen, in der zweiten Phase erfolgte die effektive Durchführung der GV, bei welcher die Mitglieder ihre Stimmen über ein Umfragetool abgeben konnten. Die Durchführung erstreckte sich über den Zeitraum vom 3. – 7. Mai 2021. Die abgegebenen Stimmen wurden durch die Geschäftsstelle validiert und ausgezählt.

Es haben 164 Mitglieder an der Abstimmung teilgenommen, welche insgesamt 280 Stimmen auf sich vereinen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmenden für dieses aktive Interesse an den Verbandsgeschäften. Sehr erfreulich ist die hohe Zustimmung zur Verbandsführung. Es sind über alle Traktanden nur vereinzelte Nein-Stimmen eingegangen und einige wenige Stimmenthaltungen gemacht worden.

Protokoll zur GV 2021

Die Dokumentation zu den einzelnen Traktanden finden Sie in der GV 2021 Einladungsbroschüre

Die nächste Generalversammlung findet im Rahmen des fmpro Symposiums am 7./8. April 2022 im Stadion Wankdorf in Bern statt.

 

Nachlese und Protokolle früherer Generalversammlungen:

2020 2019 2018
GV-Protokoll 2020
Jahresbericht 2020
GV-Protokoll 2019
Jahresbericht 2019
GV-Protokoll 2018
Jahresbericht 2018